top of page
goldene_sonne_white_2x.png
HotelSonne_Zittau_Room_FranzMuellerSchmidt2_edited.jpg

Moderne trifft auf Barock.

Freigelegte barocke Wandflächen ziehen sich durch das ganze Haus und machen den Ursprung des Hauses tastbar und verleihen den neuen Räumen Patina.

Großer Wert wurde auf die Erhaltung der originalen Elemente gelegt. So sind beispielsweise Eichenholzdielen, historische Türen und Sandsteingewände mit Umsicht restauriert.

Das Thema der en Suite Badbereiche schafft eine edle Offenheit in den Zimmern, die diese so in ihrer räumlichen Großzügigkeit erfahrbar machen.

Auf charmanten Witz stößt man dennoch im ganzen Haus: Die Urlaubskarikaturen der Künstlerin Sabine Euler bearbeiten Themen wie “Familienurlaubsdilemmata” und sorgen für den ein oder anderen Brüller.

Hochbarock

 

Steht man auf dem Markt und wendet den Blick auf die Südseite, fällt sofort das prächtige Barockgebäude Nummer 9 ins Auge. Zwei Wandpfeiler aus Sandstein, die auf großen Prellsteinen ruhen, tragen ein kunstvoll gestaltetes Portal mit der goldenen Sonne, dem Wahrzeichen des Hauses. Das Tor ist so groß, dass Kutschen und Fuhrwerke in das ehemalige Hotel „Goldene Sonne” einfahren konnten. 

 

Das Gebäude der „Sonne” durchlebte eine bewegte Geschichte. Zunächst wurde im 17. Jahrhundert an der Stelle des heutigen Hotels ein Bierhof mit Fremdenzimmern betrieben. 1710 errichtete man das Haus in heutiger Gestalt neu und schuf das damals vornehmste Hotel Zittaus. Zwar gab es 1744 bereits eine Kaffeestube, doch der Name „Sonnen-Cafe“ taucht erst um 1870 auf. Später sollen hier  Künstler Konzerte gegeben haben.

 

Das Haus wurde mit Rücksicht auf diese Geschichte wiederbelebt und trägt weiterhin den Namen „Hotel Sonne“.

Fassade_Markt9_FranzMuellerSchmidt-min_edited.jpg
HotelSonne_Zittau_Restaurant_FranzMuellerSchmidt4.jpg
horschel_transparent_grau.png

Das Restaurant Horschel bewirtet

nicht nur Hotelgäste mit kulinarischem Genuss.

Momentan öffnen wir das Restaurant nur für Reservierungen - treten Sie gerne mit uns in Kontakt!

 

Der Seminarraum und die Außenterrassen bieten außerdem die Möglichkeit Workshops, Feiern und Empfänge zu organisieren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im

Deutsch-Polnisch-Tschechischen Dreiländereck!

Das Hotel Sonne freut sich auf Ihren Besuch im
Deutsch-Polnisch-Tschechischen Dreiländereck!

Unsere Partner

Benigna_Logo_327x214.png
Logo_Horschel.png
logo_ottomar.png
emmerich-hotel-logo.png
bottom of page